Au-pair in Schottland

Schottlands atemberaubende Wildnis mit Bergen, unberührten Seen und kilometerweiter Steilküste zählt zu den schönsten Flecken Europas und diente schon als Drehort für James Bond und Game of Thrones. Auch in Sachen Artenreichtum hat Schottland mehr zu bieten als das Ungeheuer von Loch Ness. In den zahlreichen Fjorden tummeln sich beispielsweise Wale und Delfine. Und neben dem Dudelsack hat Schottland Musiklegenden wie DJ Calvin Harris oder die Red Hot Chili Peppers hervorgebracht. Ein Besuch der zahlreichen Festivals in Schottlands inoffizieller Musikhauptstadt Glasgow ist daher ein Muss! Auch Bücherfans kommen auf ihre Kosten: Sherlock Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle stammte aus Schottland und in der historischen Studentenstadt Edinburgh ließ J. K. Rowling sich zu ihrem erfolgreichen Zauberschüler Harry Potter inspirieren.

Miniaturbild
Miniaturbild
Allgemeine Länderinformationen
HauptstadtEdinburgh
Weitere StädteGlasgow, Aberdeen, Dundee, Inverness
Einwohnerzahl5,3 Millionen
WährungBritische Pfund
AmtsspracheEnglisch
Deutsche BotschaftEmbassy of the Federal Republic of Germany 23 Belgrave Square GB - London SW1X 8PZ +44 20 78 24 13 00 london.diplo.de
NotfallnummerNotruf: 999
Dein Au-pair Aufenthalt
AlterWeAupair vermittelt Au-pairs ab 18 Jahren bis zu einem Höchstalter von 27 Jahren.
DauerDie Dauer eines Au-pair-Aufenthalts ist auf zwölf Monate begrenzt. Bevorzugt werden Au-pairs aufgenommen, die ein ganzes Jahr bzw. ein Schuljahr (September-Juli) bleiben können. Einige Gastfamilien suchen jedoch auch Au-pairs für die Sommermonate oder für einen anderen kürzeren Aufenthalt.
BezahlungAu-pairs erhalten in Schottland ein Taschengeld in Höhe von ca. 100 Euro pro Woche.
SprachkenntnisseGute Kenntnisse der englischen Sprache sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung.
KostenFür die Vermittlung wird eine Gebühr von 150 Euro erhoben. Darüber hinaus tragen Au-pairs die Kosten für An- und Abreise sowie den Sprachkurs vor Ort selbst.
FührerscheinEin Führerschein ist als Au-pair in Schottland nicht zwingend notwendig.
VersicherungAu-pairs aus EU-Ländern sind automatisch durch den Gesundheitsdienst "National Health Service" (NHS) abgesichert. Sie erhalten bei allen akut auftretenden Krankheiten kostenlose ärztliche Betreuung und Behandlung im Krankenhaus.
Bist Du dabei? Finde jetzt Deine persönlichen WeAupair-Berater/-innen
Mit Menü oder Karte eine Beratungsstelle auswählen
Erfahrungsberichte
gemeinsame Vorbereitung auf den Au-pair-Aufenthalt

Unsere WeAupair-Beratungsstelle in Paderborn bietet jedes Jahr ein Vorbereitungstreffen für Au-pairs an.

Mareike
Au-pair in Süddeutschland

Hallo, ich bin Bela und komme aus Indonesien.

Mareike
Au-pairs in Weimar

Die Herbstsonne strahlt, auf geht es nach Weimar.
Vom Leipziger Hauptbahnhof sind wir mit dem Regionalexpress in einer Stunde in Weimar.

Heidi