Tipps für ein unvergessliches Au-pair-Jahr

Du planst einen Au-pair-Aufenthalt und willst wissen, worauf es ankommt? Carina hat ein paar Tipps, die die Zeit als Au-pair unvergesslich machen.

Tipps für Deinen Au-pair-Aufenthalt

Bevor man sich für einen Au-Pair Aufenthalt entscheidet, sollte man sich im Klaren sein, dass die Hauptaufgabe die Betreuung der Kinder ist. So sollte ein zukünftiges Au-Pair Freude im Umgang mit Kindern haben und auch in schwierigen Situationen Ruhe bewahren können.

Man sollte auch vor dem Auslandsjahr wissen, was man danach machen möchte. Weit weg von dem Alltag zu Hause fällt es schwer sich darauf zu konzentrieren und außerdem ist es mühsam, da man meist die Zeugnisse und so weiter nicht dabei hat.

Sonst kann ich nur jedem raten, werdet Au-Pair in einem Land, das ihr schon immer mal näher kennenlernen wolltet! Seid offen dieses Land kennen und lieben zu lernen. Trefft Leute, schließt Freundschaften und macht eine unvergessliche Zeit aus eurem Au-Pair Aufenthalt.

Denn genau das ist es: Eine Zeit die ihr nicht mehr vergessen werdet!

 

Freundschaften fürs Leben

Schwierig war es am Anfang zu verstehen, wie viel Zeit ich nach der Arbeit noch mit der Gastfamilie verbringen soll. Meine Gasteltern baten mir immer an noch mit Ihnen im Wohnzimmer zu sitzen, doch war mir auch klar, dass sie sich nur abends sahen und ich sie deswegen auch nicht von ihrer Zweisamkeit abbringen wollte.

Hilfreich war die Sprachschule, wo ich drei Stunden die Woche hinging. Neue Leute kennen zu lernen, mit der Lehrerin über Dinge zu reden, die uns im Vergleich mit anderen Ländern ungewöhnlich vorkamen oder aber auch an Ausflügen teilzunehmen, die die Sprachschule anbot.

 

 

Beitrag von: Carina

Online gestellt von: Mareike

 

Weitere Erfahrungsberichte

Friends

Seit zwei Wochen bin ich wieder in der Schweiz. Das ist ein bisschen komisch nun. Ich wohne nicht mehr in einer Stadt, ich spreche nur Französisch…

Mareike
Au-pairs in Irland

Du planst einen Au-pair-Aufenthalt und willst wissen, worauf es ankommt? Carina hat ein paar Tipps, die die Zeit als Au-pair unvergesslich machen…

Mareike
gemeinsame Vorbereitung auf den Au-pair-Aufenthalt

Unsere WeAupair-Beratungsstelle in Paderborn bietet jedes Jahr ein Vorbereitungstreffen für Au-pairs an.

Mareike